Coaching

01.10.2018 Ina Doering

Sie suchen den passenden Mitarbeiter - Freelancer oder fest angestellt - für Ihre Projekte? Sparen Sie sich teure Anzeigen und eine zeitaufwendige Suche. Selten gibt es bereits den perfekten Mitarbeiter für Sie, und dieser ist auch noch zeitnah verfügbar.

Gehen Sie einen neuen Weg! Lassen Sie einen weniger perfekten Kandidaten durch mich coachen oder beauftragen Sie mich mit der Suche nach einem teilweise geeigneten Bewerber. Ich bilde ihn persönlich für Sie in wenigen Monaten aus mit Zertifizierungen und praktischen Erfahrungen. Und falls Ihnen das immer noch zu unsicher ist, dann gleich im Doppelpack. Sie entscheiden!

Die Coachingkosten beinhalten alle Weiterbildungsausgaben, Coaching-Honorare sowie Lebenshaltungskosten für die doppelte Haushaltsführung des Bewerbers. Fahrtkosten werden extra berechnet.

Angebot

  1. Formulieren Sie Ihre Wünsche: Liste der Anforderungen, Beginn der Tätigkeit, Stundenzahl/Woche bzw. Stundenzahl/Monat, Gehalt- bzw. Honorarvorstellungen, Ansprechpartner im Unternehmen.

    Auf dieser Basis fordern Sie bitte schriftlich oder per Email Ihr persönliches Angebot an.

  2. Sind Sie sich noch nicht klar über Ihre Anforderungen an den neuen Mitarbeiter, vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin mit mir.

    Auf dieser Grundlage erstelle ich ein persönliches Angebot für Sie.

  3. Für Ihren schriftlichen Auftrag nutzen Sie gern meinen Entwurf (PDF, 60 KB). In diesem Entwurf sind meine aktuellen AGB mit enthalten. Beachten Sie bitte auch die nachfolgende Preisliste (PDF, 64 KB).

Preisliste für das Coaching eines Bewerbers

Bei Auftragserteilung bis 31.12.2018 20 Prozent Nachlass als Einstiegspreis!

Im Angebot bzw. im Auftrag wird ein Zeitraum festgelegt, innerhalb dessen der Bewerber spezielle Zertifizierungen, Kenntnisse und Erfahrungen nachzuweisen hat. Die jeweiligen Kosten werden in jedem Angebot speziell entsprechend den notwendigen Weiterbildungsausgaben festgelegt. Vor Beginn des Coachings wird eine Anzahlung in Höhe von 30 Prozent fällig und muss eingegangen sein, ansonsten gilt der Auftrag als storniert. Die restlichen 70 Prozent der Kosten werden über die Monate des Coachings gleichmäßig verteilt.

Coaching

Fahrtkosten